che pizza!

Dienstag, 8. März 2011

Aurora

vergiß den
apfelsinen
himmel

der apfel
sine die
grünet an
fürder
den tag

rauhkehlchen
singt es
dir und uns

die lerche
war’s?
was du
nicht sagst!


dimentica
del cielo
arancione

d’ora in poi
rende verde
il far del
giorno

e rauca
l’aurora
subdola

che dici?
l’allodola?

vierter schritt zur poetischen annäherung an das pizza-menü der pizzeria 'Porcelli' in Amelia. die in frage stehende pizza hat: rucola (rauke) komplementär zu den farben der aurora. der titel entspricht dem namen der pizza im menü.

Dienstag, 1. März 2011

Umbra

komm
o Dora
motz mich an
du sollst
mich
ganz
verwursten

italian version:

come
odorano
quelle frasi
mozze
davanti
a tanta
salsiccia!

dritter schritt zur poetischen & allphälligen (paßt auch ein wenig zur wieder mal aufgenommen zt-lektüre (meint Zettels Traum), die aber nun wirklich mal an des traumes ende kommen will (und immer wieder ‘nett’, der dialog zwischen hüben und drüben (? hie und dort (? hü und hott (?)))) annäherung an das pizza-menü der pizzeria 'Porcelli' in Amelia. die in frage stehende pizza hat: pomodori (tomaten), mozzarella, salsiccia (schweinswurst). der titel entspricht dem namen der pizza im menü.

Samstag, 26. Februar 2011

Regina

herzschock
hauchdünn
to meet
your mate
damit die
mähre
früchte trägt

italian version:

spaccio la
sedia tua
per trono
(pro domo)
ma senza
prestiti
infruttiferi

ecco il
mare
i frutti

acciuffa!

zweiter schritt zur poetischen annäherung an das pizza-menü der pizzeria 'Porcelli' in Amelia. die in frage stehende pizza hat: carpaccio di carciofi (hauchdünn geschnittene artischocken), pomodori (tomaten), frutti di mare (meeresfrüchte). der titel entspricht dem namen der pizza im menü.

Sonntag, 6. Februar 2011

Madame

weiß und weich
ihr käsesein

aus den bündner-
fleischlippen
hängt ihr
veruca vesicaria

als schürze
für die sterntaler
die dem himmel
laibhaftig
abgerieben


italian version:

stracca
immagina
un 'lu caro'
(magari
dimentica
della 'a')

dalle labbra
color
bresaola
pende
la lingua
grama
in cerca
di grana


erster schritt zur poetischen annäherung an das pizza-menü der pizzeria 'Porcelli' in Amelia. die in frage stehende pizza hat: stracchino (ein zerfließender weichkäse), rauke (rucola), bresaola (bündnerfleisch) und grana padano. der titel entspricht dem namen der pizza im menü.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

abendhabend

auch

Dieses Weblog wird vom Deutschen Literaturarchiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts zugänglich gemacht.

terzariva : wo sich meistens ableitet, was hier eingeschlagen, aber manchmal schlägt's auch dort zuerst ein

Blogged.com

Aktuelle Beiträge

Wahnsinnig
schönes Ende.
albannikolaiherbst - 1. Mrz, 07:47
Toll.
"Einfach" ganz toll.
albannikolaiherbst - 30. Okt, 10:57
portato via ...
portato via dal pozzo davanti alla porta (vom brunnen...
parallalie - 5. Nov, 22:05
Ματαλα...
Ματαλα I ich steige...
parallalie - 27. Sep, 22:53
lauter schwingen ...
lauter schwingen die patienten gleiten abwärts ahmen...
parallalie - 25. Sep, 22:16

Status

Online seit 4670 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mrz, 03:06

Credits


Äpfelschuh'
black is black is black
che pizza!
Cholera moribus
d-land
Giacomo Joyce
ibridi
Impressum
in italiano
iste
kaefige
la torre
lyrik-lyrik
lyrisches intermezzo
macello
nebensätze
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren