Dienstag, 29. September 2009

niemandsbucht wieder

hankde_handschrift_oesterreichisches_literaturarchiv-small

da hing ein bild und da wollte sich das hinhängen, was unter diesem link liegt, und was dann heute hier gehangen hat und hängt, wo man’s auch vergrößern kann.

die scheiße ist bunt ... (Ivano Ferrari)

die scheiße ist bunt
kreativ
erfreulich (alle drei bäuche ein karren)
ist laut, überzeugend, intrigant
eisig
wenn sie sich zäh in den abflußgittern häuft
ist gefügig, ist heu der kindheitserinnerungen
(wir kippen sie in eine zementmulde)
ist rötlich, wenn sie dich auf einen schmerz hinweist
etwa ein geschwür am arsch;
die scheiße (ab und zu muß die große mulde geleert werden)
schützt meine intimität und eure
aller vorurteile
entkleidet

Ivano Ferrari, Macello *) (Schlachthof), dt. von mir

La merda è colorata
creativa
gratificante (ogni tre ventroni un carretto)
è rumorosa, suadente, intrigante
gelida
quando si ammucchia ostinata nelle grate dello scarico
è docile, è fieno dei ricordi di infanzia
(la vuotiamo in una vasca di cemento)
è rossastra quando ti avvisa di qualche dolore
come un’ulcera al culo;
la merda (la grande vasca va svuotata ogni tanto)
protegge la mia intimità e la vostra
svestita
da qualsiasi pregiudizio.

*) In: Nuovi Poeti Italiani 4, Torino 1994 (Einaudi: Collezione di poesia 249)

firn denn und ...

firn denn und
den daunen
umgetraut

kiss me kate
daus all die
unbehaust

wespen ge-
harmt er trau-
ert am arm

rot stecket
tief das aug’
in dem fleck

sonne das
fenster und
da auch hin-

aus

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

verflochten

auch

Dieses Weblog wird vom Deutschen Literaturarchiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts zugänglich gemacht.

Blogged.com

Aktuelle Beiträge

Ibn Hamdîs, Diwan,...
1 Bei meiner Seel’! Sie meinten, nein, waren...
parallalie - 20. Jan, 18:19
Ibn Hamdîs, Diwan,...
Er beschreibt eine Schenkin 1 Ach! Schöne einer...
parallalie - 29. Nov, 21:22
Ibn Hamdîs, Diwan,...
1 Morgens bin ich heiter und zufrieden; das Glas beschert...
parallalie - 18. Nov, 21:44
manchmal ist es ja ...
manchmal ist es ja auch der wind der gegen die tür...
parallalie - 12. Nov, 21:25
ich hüft' mich auf...
ich hüft’ mich auf das hüftgebein! nur...
parallalie - 10. Nov, 21:41

Status

Online seit 4936 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jan, 18:25

Credits


Äpfelschuh'
black is black is black
che pizza!
Cholera moribus
d-land
Giacomo Joyce
Ibn Hamdîs
ibridi
Impressum
in italiano
iste
kaefige
la torre
lyrik-lyrik
lyrisches intermezzo
macello
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren