halmes des halmes des windes des tags ...

halmes des halmes des windes des tags
gras’ es und gras’ es und grase es ab
gras ist wo gras ist wo grab ist wo grab
grab’ nicht wo grab nicht wo halme im wind
winde die halme die finger dir um
geh’ nicht wo harm ist der plumpsack geht um
halme wie halma wie hamel to let
give me a duty to be let it be
humble a tune is when it tunes : me
es scheunen die tore to come to myself
heu ist was ist wo gras auch mal war
und lieget in scheunen frischen grüns bar
albannikolaiherbst - 30. Okt, 10:57

Toll.

"Einfach" ganz toll.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

garbage3

auch

Dieses Weblog wird vom Deutschen Literaturarchiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts zugänglich gemacht.

Blogged.com

Aktuelle Beiträge

Ibn Hamdîs, Diwan,...
Er beschreibt eine Schenkin 1 Ach! Schöne einer...
parallalie - 29. Nov, 21:22
Ibn Hamdîs, Diwan,...
1 Morgens bin ich heiter und zufrieden; das Glas beschert...
parallalie - 18. Nov, 21:44
manchmal ist es ja ...
manchmal ist es ja auch der wind der gegen die tür...
parallalie - 12. Nov, 21:25
ich hüft' mich auf...
ich hüft’ mich auf das hüftgebein! nur...
parallalie - 10. Nov, 21:41
Ibn Hamdîs, Diwan,...
Er beschreibt den gemischten Wein 1 Welch ein Körper!...
parallalie - 3. Nov, 18:23

Status

Online seit 4902 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Nov, 21:22

Credits


Äpfelschuh'
black is black is black
che pizza!
Cholera moribus
d-land
Giacomo Joyce
Ibn Hamdîs
ibridi
Impressum
in italiano
iste
kaefige
la torre
lyrik-lyrik
lyrisches intermezzo
macello
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren