è un'afferma-

è un’afferma-
zione degli uomini
che l’eccellen-
za dell’uomo inte-
riore sia un’intertessan-
te affermazione. è
conforme alla convinzione
che la spiritualità
dell’interiorità u-
mana sia adatta
alla sistemazione del
mondo

Scardanelli

[sia adatta! e non: si adatta!]

Es ist eine Behaup-
tung der Menschen,
daß Vortrefflich-
keit des innern Men-
schen eine intertessan-
te Behauptung wäre. Es ist
der Überzeugung gemäß,
daß Geistigkeit
menschlicher Inner-
heit der Einrichtung
der Welt tauglich
wäre.

Scardanelli.


[“intertessante”: sic!]

Hölderlin, Sämtliche Werke, Briefe und Dokumente. Hg. von D. E. Sattler. Band 12. S. 185.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

schachtel9

auch

Dieses Weblog wird vom Deutschen Literaturarchiv Marbach archiviert und der Öffentlichkeit auch andernorts zugänglich gemacht.

Blogged.com

Aktuelle Beiträge

Ibn Hamdîs, Diwan,...
Er beschreibt eine Schenkin 1 Ach! Schöne einer...
parallalie - 29. Nov, 21:22
Ibn Hamdîs, Diwan,...
1 Morgens bin ich heiter und zufrieden; das Glas beschert...
parallalie - 18. Nov, 21:44
manchmal ist es ja ...
manchmal ist es ja auch der wind der gegen die tür...
parallalie - 12. Nov, 21:25
ich hüft' mich auf...
ich hüft’ mich auf das hüftgebein! nur...
parallalie - 10. Nov, 21:41
Ibn Hamdîs, Diwan,...
Er beschreibt den gemischten Wein 1 Welch ein Körper!...
parallalie - 3. Nov, 18:23

Status

Online seit 4934 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Nov, 21:22

Credits


Äpfelschuh'
black is black is black
che pizza!
Cholera moribus
d-land
Giacomo Joyce
Ibn Hamdîs
ibridi
Impressum
in italiano
iste
kaefige
la torre
lyrik-lyrik
lyrisches intermezzo
macello
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren